logo


Qualifikations-Turnier am 15. Dezember

Spielpläne U15 und U17

Der Kath Cup 2020 wirft seine Schatten voraus. Am 15. Dezember finden die Qualifikations-Turniere der U15 und U17 in der Fördehalle statt.

Hier findet ihr die jeweiligen Spielpläne:

Spielplan U15 - Qualifikation
Spielplan U17 - Qualifikation

Die Quali-Sieger nehmen dann beim Kath Cup 2020 teil, der vom 10. bis zum 12. Januar in der Flensburger Fördehalle ausgetragen wird.

Und hier findet ihr alle Teilnehmer am Kath Cup 2020.


13. Volkswagen Cup endet mit totaler Begeisterung

Mit einem Überraschungssieg endete der 13. Volkswagen Cup. Der Gastgeber SC Weiche Flensburg 08 konnte sich nach 10 Jahren wieder als Cup-Sieger in der U17 feiern lassen. Im Endspiel konnte der als Favorit geführte Bundesligist Holstein Kiel mit 1:0 bezwungen werden. Der stark aufspielende Oberliga Spitzenreiter TSV Kronshagen scheiterte im Halbfinale an den Kieler Störchen, konnte sich im Spiel um Platz 3 gegen Odense BK durchsetzen. Cup-Verteidiger Esbjerg FB wurde Fünfter. Der Cup-Sieger von 2016 Hamburger SV konnte in dem Turnier keine Akzente setzen und wurde Siebter. Als bester Spieler wurde von der SBV-Stiftung Helmut Schumann Jarmain Ozuzu von Holstein Kiel ausgezeichnet. Bester Torwart war Johan Vermer Blirup (Odense BK). In den beiden anderen Altersklassen konnten die Favoriten die Endrunde erreichen. Dabei setzte bei der U15 der SV Werder Bremen im Endspiel gegen den Cup Verteidiger Fortuna Düsseldorf mit 3:1 nach 9m Schießen durch. Fortuna begann stark und ging durch den besten Spieler des Turniers Daniel Bunk in Führung. Die Hanseaten steigerten sich und erzielten den verdienten Ausgleichstreffer und bewiesen dann Nervenstärke. Dritter wurde der Vorjahrsfinalist Hansa Rostock vor dem VfL Wolfsburg. Unsere Kicker konnten in dem stark besetzten Teilnehmerfeld lediglich den 9. Platz einfahren. Zum besten Torwart wurde Keeper Emil Jørgensen (Esbjerg FB) gewählt. Der FC Angeln 02 konnte seine erfolgreiche Cup-Verteidigung bei der U19 feiern. Im Endspiel gegen die 1. Mannschaft des Gastgebers SC Weiche Flensburg 08 stand es nach regulärer Spielzeit remis. Im anschließenden 9-Meter Schießen setzte sich das Team von Coach Wolfgang Rusch verdient durch. Dritter wurde der SC Weiche Flensburg 08 II vor dem TSV Kropp. Bester Spieler wurde Filip Müller vom FC Angeln 02. Als bester Keeper Jonas Wolz (Weiche Flensburg 08) ausgezeichnet. „Es war ein vollkommen gelungenes Turnier“, so die beiden „Cheforganisatoren“ Gerwin Jannsen und Olaf Reischke, „es waren spannende und faire Spiele, überzeugende Schiedsrichterleistungen und eine weiter steigende Zuschauerresonanz lassen uns sehr zufrieden sein. Die Organisation und die Technik haben wieder wunderbar funktioniert. Die Fördehalle ist ein ausgezeichneter Veranstaltungsort. Alle die dazu beigetragen unser großer Dank, wie auch den zahlreichen Sponsoren und Förderern. Die positive Resonanz gibt uns immer wieder Freude und Antrieb weiterzumachen“.